Bilder der BREMEN und EUROPA an der Columbuskaje 1969

Vor ein paar Tagen habe ich einen alten Schatz wiederentdeckt, Dias meines Vaters von einem Familienausflug aus dem Jahr 1969 in Bremerhaven. Wir waren an der Columbuskaje, hier lagen die BREMEN und die EUROPA und sie waren zur Besichtigung freigegeben.

Bemerkenswert finde ich vor allem die Farben der Decks. Die Bilder sind nur minimal an Helligkeit und Kontrast bearbeitet worden.

Zuerst ein paar Bilder der BREMEN.

Bilder der BREMEN und der EUROPA

Zum Schluss ein paar Bilder eines typischen Frachters aus der Epoche, der CHRISTIAN MAERSK und einigen Schleppern im Bereich der Kaiserschleuse.

KreativZeit 2019 in Bremen

Vom 20. bis 22. September 2019 findet wieder die Hobbymesse KreativZeit als Teil der Messe HanseLife in der ÖVB-Arena in Bremen statt.

Wir von der „IG Kartonmodellbau Bremen und umzu“ werden hier wieder in Halle 7 einen kleinen Stand haben und wollen Besucher im Rahmen von Workshops zum Basteln mit Karton anregen. Hierzu werden wir kleine einfache Modelle anbieten, die in etwa bis 2 Stunden zu bauen sind. Material und Werkzeug wird gestellt.

Am Freitag ist die Messe von 12:00 bis 20:00 Uhr geöffnet, Samstag und Sonntag von 10:00 bis 18:00 UHr.

31. Kartonmodellbau-Treffen in Mannheim 2019, 3. Teil

Zurück zu: 31. Kartonmodellbau-Treffen in Mannheim 2019, 2.Teil

Zum Schluss noch Bilder von der Ausstellungsfläche vor dem Vortragssaal. Hier waren vorwiegend die Verlage vertreten.

Passat-Verlag, Hennings Modelle:

Das neue Jahresmodell vom Passat-Verlag, die NORDERGRÜNDE, gebaut von Helmut:

Die wunderschöne CAP SAN DIEGO von Helmut:

Modelle von Jabietz:

Zwei von den wunderschönen Modellen von Michael Bauer (MB-Verlag):

Die eindrucksvollen Gebirgsmodelle von Papercraft Moutains (das Matterhorn werde ich auch noch bauen):

ZUm Schluss noch kleine Hafenanlagen von Dirk:

Es waren noch sehr viel mehr schöne Modelle ausgestellt, das Forum kartonbau.de bietet ab Beitrag 11 auch einen vollständigen Überblick über das Treffen.

31. Kartonmodellbau-Treffen in Mannheim 2019, 2. Teil

Zurück zu: 31. Kartonmodellbau-Treffen in Mannheim 2019

Weitere Modelle im Seminarraum.

Viele schöne Schiffe, Häuserzeile und Leuchtturm Roter Sand von Eberhard.

Von Robi hab ich nur seine winzigen Straßenfahrzeuge im Maßstab 1:250 festgehalten.

Es gab im Seminarraum noch so viele andere Modelle, leider nicht im Bild festgehalten.
Vor dem Raum hatte Harald sein wunderschönes Flughafendiorama ausgestellt.

Auch wieder dabei der Mercedes Benz 500K Cabriolet.

Der Modellbau-Nachwuchs zeigte auch seine Modelle und baute auch während der Ausstellung.

Weiter zu: 31. Kartonmodellbau-Treffen in Mannheim 2019, 3.Teil

31. Kartonmodellbau-Treffen in Mannheim 2019

Vom 3.5. bis 5.5.2019 war ich wieder auf dem internationalen Kartonmodellbautreffen in Mannheim. Es waren schöne Tage gemeinsam mit vielen lieben Modellbaukollegen und -Kolleginnen. Es gab wieder viel zu bestaunen und zum fachsimpeln.

Ich möchte hier einen kleinen Überblick über die gezeigten Modelle geben, bei weitem nicht vollständig.

Mit zwei weiteren Kollegen von unserer IG Kartonmodellbau aus Bremen zeigten wir im Technoseum im Seminarraum unsere Modelle. Von Stephan seine vielen Fahrzeuge und kleinen Häuser, von Rainer die fahrbare Würstchenbude und seine wunderschöne „Elphi“ (mit Musik). Von mir gab es die Cäcilienbrücke, Schlepper und die Nord-Ostsee-Kanalfähre zu sehen.


Von Werner ein schönes Diorama mit dem kleinen Kreuzer S.M.S. Wiesbaden im Schwimmdock, Andis und Nicks tolle Modelle, wobei mich Nicks Mellum besonders stark interessierte.

Nils zeigte seine Einfahrt zur Kaiserschleuse mit dem Seebäderschiff, Schleppern und Leuchttürmen.

Philipp hatte auch viele Modelle gezeigt, unter anderen seinen Schubverband mit der Thyssen II, viele kleine Flugzeuge und Fahrzeuge, sein Feuerschiff Amrumbank, den Schlepper Bremerhaven und das tolle Diorama mit dem Raupenkran auf dem Ponton.

Weiter zu: 31. Kartonmodellbau Treffen in Mannheim 2019, 2. Teil

Werder Bremen Truck, Deutscher Meister 2002/2003

Auf der Messe KreativZeit in Bremen am 21.09. bis 23.09.18 waren wir mit unserer „IG Kartonmodellbau Bremen und umzu“ dabei und hatten einen Stand im Bereich der Workshops. Hierfür stellten wir etliche Modelle aus, unter anderem einen Truck mit Sonderlackierung Werder Bremen Deutscher Meister 2002/2003 von Volker, veröffentlicht auf streetpaper.de.

Für dieses Modell mussten wir kurzfristig Ersatz haben, es war ein ideales Modell, unser Hobby auf der Messe zu zeigen.

Fahrgestell und Achsen.

Unteres Chassis wurde aufgesetzt.

Räder wurden vorbereitet.

Hintere Kotflügel angebracht, Räder angeklebt, Unterbau Sattelkupplung aufgesetzt.

Hintere Beleuchtung, Sattelkupplung, Fahrerkabine.

Außenspiegel angebracht und  FERTIG!

 

Bildbericht Internationales Karton Modellbau Treffen in Mannheim 2018, 3. Teil

Zurück zu: Bildbericht Internationales Karton Modellbau Treffen in Mannheim 2018, 2. Teil

Hier nun meine letzten Bilder vom Treffen.

Viele kleine Fahrzeuge im Maßstab 1:100, das fantastische Cabrio Mercedes 500K  in 1:10 von Wrebbit, der Sieger vom 11. Kartonbauwettbewerb, gebaut von Ulrich.

Das wunderschöne Schloß Dwasieden von Martina H.

Weitere Architekturmodelle.

Weitere Flugzeuge, die Superconni von haduwolff, die Su-30 MKI Sonderlackierung Aeroindia und weitere Modelle von Marco, sowie große Hubschrauber von Morewings.

Als letztes meine mitgebrachten Modelle.

Es waren noch viele weitere wunderschöne Modelle zu sehen, aber leider nicht fotografiert.

Zum Schluss noch zwei Ausblicke vom Ausstellungsraum in Richtung Odenwald.

 

 

Bildbericht Internationales Karton Modellbau Treffen in Mannheim 2018, 2. Teil

Zurück zu: Bildbericht Internationales Karton Modellbau Treffen in Mannheim 2018

Weiter geht es mit den Modellen von Robi.

Henning zeigte seine letzten Neukonstruktionen.

Helmut brachte seinen Kontrollbau vom neuesten Modell des Passat-Verlages mit.

Unsere Schweizer Freunde brachten auch außergewöhnliche Modelle mit, den Stephansdom von Thom (passt auf einen Fingernagel) und die große Kosmonavt Juriy Gagarin von Andi. Die tolle Petrojarl Cidade de Rio das Ostas von Niklaus habe ich leider nicht aufgenommen.

Ulli und Peter zeigten ihre schönen Modelle, u.a. die DO X, die Cap Arcona und einige weitere Schiffe.

Weiter zu: Bildbericht Internationales Karton Modellbau Treffen in Mannheim 2018, 3. Teil