BELLRIVA, Außenwände hinten, Sonnendeck

Zurück zu: Promenadendeck, Außenwände vorn

Die hinteren Aufbauwände wurden genau wie die vorderen Teile mit Doppelklebeband und Overheadfolie verglast. Den Ansatz für die hinteren Teile hab ich über dem Ausgang vom Promenadendeck gelegt, weil hier zum Schluss eine Tafel mit dem Schiffsnamen aufgesetzt werden muss.

Die hintere Querwand wurde noch eingesetzt, dann konnte ich das lange Sonnendeck aufsetzen und verkleben. Die Höhe der Aufbauwände hatte ich so gewählt, dass sie noch etwa 2 Zehntel mm über das Sonnendeck herausragten. Bei den seitlichen Überständen in Höhe des Fahrstandes ist dementsprechend die Höhe der Seitenwände etwas geringer.

Weiter zu: Änderung vom Eingangsbereich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.