BELLRIVA, Spantengerüst, Eingangsbereich

Zurück zu: BELLRIVA, Eigenbau, 1:250

Mitte November 2019 begann ich das Modell im Maßstab 1:250 zu zeichnen, baute probehalber einen ersten Rumpf und konnte während unseres 6. Werkstatt-Treffens der „IG Kartonmodellbau Bremen und umzu“ am 30.11. und 01.12. mit dem endgültigen Bau beginnen.

Die Grundplatte, das Spantengerüst und die Decks sind – wie bei mir üblich – aus gedoppeltem Karton 160g/m², alle Teile sind stumpf mit lösungsmittelhaltigem Allzweckkleber verklebt. An den seitlichen Kanten der Spanten sind schon Einschnitte für eine Verglasung der Bordwände vorgesehen.

Auf der Höhe vom Oberdeck hab ich seitlich auf ganzer Länge Stringer aus 3 Lagen Karton eingeschoben, die gleichzeitig die markante dunkelblaue Scheuerleiste vom Schiff beinhaltet. Auf der Ober- und Unterseite der Stringer sind noch Anschlagkanten für die Bordwände aus gedoppelter Lage Karton aufgeklebt.

Auf dem Oberdeck war dann der Eingangsbereich mit der Rezeption zu bauen. Die Wände vom Eingang hatte ich wegen der leicht schrägen Bordwände nach innen gekippt eingebaut, musste dies später aber wieder ändern, da die Eingangstüren nun nicht mehr senkrecht standen.

Weiter zu: Oberdeck am Heck, Promenadendeck

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.