Cäcilienbrücke, Gehwege stadtseitig 2. Teil

Zurück zu: Brückenaufhängung

Inzwischen hatte ich mir Streumaterial für den Eisenbahnmodellbaau besorgt und die ersten Flächen konnten begrünt werden. Um saubere Kanten zur Umgebung zu erhalten, hatte ich die Flächen mit grünem Untergrund zuerst ausgedruckt und ausgeschnitten. Auf den grünen Untergrund kam dann eine dicke Schicht Kleber mit Lösungsmittel. Zum Schluss streute ich das Streumaterial großzügig auf den Kleber. Die überstehenden Kanten wurden nach dem Trocknen noch etwas nachgeschnitten, dann kam die Fläche auf die Spanten. Auf der Grünfläche Ecke Kanalstraße musste zusätzlich die Litfaßsäule aufgestellt werden. Das Gebüsch neben dem Parkplatz ist auch aus Flor aus dem Eisenbahnzubehör nachgebildet worden.

Die letzte Fläche in dieser Ecke wurde nach gleichem Muster vorbereitet, passend vorgeformt und aufgeklebt. Die Stoßfuge musste noch mit Kleber und Streugut nachbearbeitet werden, dann fiel sie nicht mehr auf. Auf die Fläche gehört noch ein großer Baum, der musste erst noch bestellt werden und wird später noch aufgesetzt.

Die nächsten Flächen am Westfalendamm wurden dann auch begrünt, da hier auch noch Bäume aufgestellt werden müssen, zeige ich die Bilder erst nach dem Aufstellen der Bäume.

Weiter zu:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.