Ankerziehschlepper BREMEN FIGHTER, 1:250, Eigenbau

Nach 1½ Jahren Planungs- und Bauzeit ist Anfang Juni 2018 mein Modell vom Schlepper BREMEN FIGHTER fertig geworden.

Der Schlepper der URAG ist 48,81 m lang und 13,80 m breit. Angetrieben wird er durch 2 Dieselmotoren mit gesamt 5940 kW. Der Pfahlzug ist mit 104 t angegeben. Eingesetzt wird der Schlepper häufig bei Arbeiten an Ölförderanlagen und Windkraftanlagen im Bereich der Nordsee. Bei Arbeiten von Kranschiffen (z.B. STANISLAV YUDIN) werden durch den Schlepper mehrere der acht Anker bis zu 1000 m vom Kranschiff entfernt ausgebracht. Aus diesem Grund sind auf dem Modell zwei große Ankerbojen aufgesetzt, die üblicherweise an den Ankerstellen ausgesetzt werden.

Gebaut wurde der Schlepper 2005 als PRIMUS auf der Mützelfeldtwerft in Cuxhaven für Harms Bergung. Im Jahr 2011 wurde er von der URAG übernommen und umbenannt.

Als Vorlage hatte ich den Generalplan der UARG Homepage, eine Foto-CD vom Schlepper PRIMUS und viele Bilder im Netz.

Hier nun die Bilder.

Zusätzlich ein paar Detailaufnahmen.

Ein Gedanke zu „Ankerziehschlepper BREMEN FIGHTER, 1:250, Eigenbau

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.