BREMEN FIGHTER, Backdeck Ausrüstung 2. Teil

Zurück zu: Ankerwinde

Im letzten Beitrag hatte ich die beiden Kettenstopper zum Schluß in die falsche Richtung geneigt aufgebaut. Das wurde als erstes berichtigt. Mit geänderter Neigung läuft die Kette nun besser in die schräge Kettenrohre.

Dann konnten auch die Ankerketten aufgelegt werden.

An der Deckskante waren vier große aufgesetzte Klüsen zu bauen. Zwischen Kettenstopper und Klüse kam noch ein großer Festmacherpunkt auf das Deck. Jetzt fehlt auf dem Backdeck nur noch die Reling sowie ein paar Lüfter, die nach der Reling besser aufzusetzen sind.

Weiter zu: Backdeck Ausrüstung 3. Teil

 

Ein Gedanke zu „BREMEN FIGHTER, Backdeck Ausrüstung 2. Teil

  1. Moin Klaus-Dieter,
    ich bin sprachlos, Dein Modell ist sowas von genial (tolle Recherche- und Konstruktionsarbeit)!
    Eine Veröffentlichung wäre super; hast Du mal überlegt, das Modell öffentlich zum Verkauf anzubieten, wie es z. B. David Hathaway/PaperShipwright macht?
    Ich bin sicher, es gäbe viele Interessenten.
    Ich schaue fasziniert zu, viel Spaß weiterhin 🙂
    Viele Grüße
    Lars

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.