TS BREMEN (V), Restausrüstung Backdeck

Zurück zu: Motorboote Sportdeck

Das Vorschiff wurde vervollständigt. Der Reserveanker war an Deck gebracht und mit kleinen Laschen festgelegt worden. Nachdem die Verstärkungsringe außen an den Ankerklüsen festgeklebt waren, wurden auch die beiden Hauptanker angebracht. Der Reserveanker war nicht wie im Bogen vorgesehen aus zwei Lagen Karton, sondern aus vier Lagen gebaut worden. Ich fand, so passten die Proportionen besser zum massiven Schaft, der so aus dem Bogen gebaut wurde.

Die Reling folgte als nächstes und zum Schluss wurde schon einmal der vordere Flaggenstock gesetzt.

Nun fehlten nur noch ein paar Kleinigkeiten und die Takelage.

Weiter zu: Letzte Kleinteile bei der Brücke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.