TS BREMEN (V), Motorboote Sportdeck

Zurück zu: Rettungsboote Sportdeck

Hier war nun der erste Entwurf des Motorbootes nach sehr aussagekräftigen alten Bildern.

Nach ein paar Überarbeitungen war dann die endgültige Form der beiden Motorboote fertig und das erste Exemplar konnte neben die BREMEN gelegt werden.
Auf den Fotos des 3cm Winzlings ist nun auch deutlich zu erkennen, dass die Qualität meines Tintenstrahlers längst nicht mit der hochwertigen Druckqualität der Verlage mithalten kann, aber aus etwas Entfernung reicht es mir auch so.

Mit den Abmessungen des Bootes konnte ich dann auch die letzten beiden Davitspaare vorbereiten. Weil das Heck breiter ist als der Bugbereich, mussten die seitlichen Stützen auch unterschiedlich ausfallen. Auch waren die Motorboote erheblich schmaler als die Rettungsboote, daher hatten die Ausleger auch andere Proportionen.

Nun war es geschafft, die letzten Davits und die Motorboote waren an Bord, wieder konnte ein großer Bauabschnitt abgeschlossen werden.

Weiter zu: Restausrüstung Backdeck

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.