TS BREMEN (V), Rettungsboote, Entwurf

Zurück zu: Vordere Ladebäume, Lampenmast

In den folgenden Tagen war der erste Prototyp eines Rettungsbootes für die BREMEN entstanden, die im Bogen vorgesehenen gefielen mir nicht. Die Bilder vom weißen Probemodell zeigen erstmal die Außenhaut, der Innenausbau sollte noch konstruiert werden. Dahinter sind ein Rettungsboot mit den braunen Bänken vom Baubogen und ein Rettungsboot der BREMEN (IV) von HMV in Kopie als Vergleich. Die BREMEN (IV) hatte ich zu diesem Zeitpunkt noch nicht gebaut, aber den Bogen schon im Vorratsstapel. Die senkrechten Linien an der Bordwand vom Probebau sind nur zur Kontrolle der gedachten Schnitte. Zusätzlich ist auf dem Bild ein Entwurf für die Davits zu sehen, mit dem Prototyp konnte ich die Schräge der Abstandshalter schon einmal testen.

Dann war der Innenausbau auch weiter entwickelt und einmal zur Probe gebaut. Die Richtung stimmte schon, nur Kleinigkeiten musste ich noch ändern. Bei diesem Boot hatte ich erst den Spant mit den Innenteilen gebaut, dann den Rumpf außen aufgesetzt. Dabei musste ich teilweise das Innenleben recht arg drücken, damit die obere Seite waagerecht blieb. Beim nächstes Mal wollte ich erst den Rumpf mit dem Längsspant bauen, dann das leicht geänderte Innenteil hinein setzen. Das sollte dann auch besser passen. Auch die Farben waren noch zu ändern.

Weiter zu: Davits Oberes Deck

3 Gedanken zu „TS BREMEN (V), Rettungsboote, Entwurf

  1. You ought to be a part of a contest for one of the highest quality
    websites on the net. I most certainly will highly recommend this website!

  2. For newest information you have to pay a visit the web and on web
    I found this website as a best web page for newest updates.

  3. I am genuinely pleased to read this webpage posts which contains plenty of valuable
    data, thanks for providing these kinds of data.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.