Schlepper ELBE, Schleppbock

Zurück zu: Beistopperwinden

Der Schleppbock ist bei diesem Schlepper aus einer Vertiefung im Arbeitsdeck mit Hydraulik aufgestellt. Die verbleibende Öffnung hinter dem Schlleppbock ist durch eine Metallplatte wieder verschlossen. Die Öffnung im Holzdeck kann durch eine Platte verschlossen werden, die später auf dem Modell angebracht wird.
Bilder von den Baustufen habe ich leider nicht gemacht, aber am fertigen Teil sind alle Elemente sichtbar.
Nun konnte auch die Schlepptrosse auf die richtige Länge gebracht werden und ein Auge am Ende geformt werden.

Weiter zu: Laderaum-Reling, Umlenker

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.