BREMEN FIGHTER, Zubehör um Deckskran

Zurück zu: Deckskran

Rund um den Kran waren noch ein paar Kleinteile nachzusetzen. Um an alle Stellen herankommen zu können, musste der Kranaufsatz erst einmal wieder abgenommen werden.

Als erstes musste ich endlich eine Kiste aus schwarzen Brettern neben dem Kransockel nachbilden. Auf meinen ersten Bildern der PRIMUS war diese Kiste noch nicht vorhanden, aber auf allen neueren Bildern der BREMEN FIGHTER ist diese Kiste zu sehen. Sie wäre viel eher noch besser anzubringen gewesen, aber nun war letzte Gelegenheit.

Nachdem die KIste angebracht war, konnte nun auch die Bedienplattform für den Kran angesetzt werden, eine kleine Reling und eine Leiter kamen aus Standard-Ätzteilen dazu.

Am Kransockel setzte ich noch das Bedienfeld mit den vielen Steuerleitungen an. Zusätzlich konnte an den Lüfteröffnungen an den schrägen Aufbauwänden die Abdeckklappen angesetzt werden.

So vorbereitet, wurde nun der Kran endgültig festgeklebt.

Zum Schluss noch aktuelle Übersichtsbilder.

Weiter zu: Suchanker, Reling Zwischendeck Bb

 

Ein Gedanke zu „BREMEN FIGHTER, Zubehör um Deckskran

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.