TS BREMEN (V), Vorbau

Zurück zu: Außenwände Promenadendecks

Die nächste Baugruppe war wieder erheblich schneller zu bauen. Vor den großen Aufbauten waren noch die Teile 38 anzubringen. Zwei kleine Spanten in Längsrichtung vor den vorhandenen Aufbauten boten eine gute Grundlage für das schmale Deck, dann wurden die Teile für die Wände zusammengesetzt und aufgeklebt. Das schmale Deck war wieder mit meiner eigenen Oberfläche zu versehen. Die Innenseite der Schanz hatte ich auch geändert und die vielen kleinen Klebelaschen am Deck 38g abgeschnitten. Nach dem Muster der Außenschanz kopierte ich mir ein glattes leicht gekürztes Innenteil und klebte es vor dem Aufsetzen hinter die Außenseite. Nun wurde das kleine Deck mit den Stecklaschen in die Lücke eingeschoben und dann mit der Vorderseite stumpf an der Schanz verklebt. Den Abschluss bildeten zwei kleine Kästen an der Innenseite der Schanz.

Weiter zu: Vordere Aufbauwand Verandadeck

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.