Schlepper BRAKE, Steuerhaus

Zurück zu: Abgasschächte

Das Steuerhaus ist wieder eine größere Baugruppe. Die Wände werden ausgeschnitten und mit Overheadfolie verglast. Damit die schmalen Stege nicht beschädigt werden, wird das Bauteil erst grob ausgeschnitten und an den Knicklinien geknickt. Als nächstes schneide ich die Fensterflächen aus und erst ganz zum Schluss die äußeren Begrenzungen. Die Overheadfolienstücke sind mit feinsten Tropfen UHU strong & save von innen festgeklebt. Die vorderen Brückenfenster können dann auch eingesetzt werden. Damit wird die äußere Form schon erkennbar.

Die Türen zum Steuerhaus sind wieder etwas schwieriger, da der obere Teil in die Wand eingelassen wird und der untere Teil etwas nach außen vorsteht. Die zu knickenden Bereiche sind sehr klein, also wird die Bereiche erst großzüging ausgeschnitten, geknickt und dann erst zu Ende ausgeschnitten. Zum Schluss werden die Türen auch verglast und von außen wird die Aufdoppelung aufgeklebt.

So vorbereitet werden die Türen eingesetzt, die hintere Seite ebenso vorbereitet und das Ganze zusammengeklebt.

Bevor die Baugruppe auf dem Modell festgeklebt wird, muss nun die Inneneinrichtung noch gebaut werden.

Weiter zu: Steuerhaus Inneneinrichtung

Zurück 1. Seite Baubericht Schlepper BRAKE

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.