BELLRIVA, Beiboot

Zurück zu: Poller Mittschiffs, Heck

Nach längerer Pause will ich nun den Baubericht zum Modell weiterführen. Es fehlen auch nur noch wenige Teile.
Am Heck war noch das Beiboot zu bauen. Ich hab es recht einfach konstruiert, die Tiefe der Plicht ist nur als untergeklebte Kartonfläche angedeutet. Im Rumpf sind nur ein Längs- und ein Querspant. Ansonsten zeigen die Bilder den Aufbau. Die zwei Stützen tragen das Boot und es war einfacher, die Stützen erst am Boot anzukleben und alles zum Schluss auf das Deck zu setzen.

Der Davit besteht aus 0,5 mm Messingdraht mit kleinen Verstärkungen, Stützen und angedeuteter Seilwinde aus Karton ergänzt.

So sieht es dann an Bord aus. Auf einem Bild vom Original fand ich noch einen weiteren Poller ziemlich mittig am Heck, der musste auch noch nachgesetzt werden.

Weiter zu: Reling

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.